DELL

Die amerikanische Firma DELL stellt seit Jahren hervorragende Computer, Laptops und Flachbildschirme her. In der Regel kann man komplette Computersysteme von DELL bestellen, die keine Wünsche mehr offen lassen. Gerade Großkunden und Büros profitieren von den Komplettsystemen. Aber auch Privatkunden können sich bei DELL ihren ganz individuellen PC inklusive Flachbildschirm bestellen. DELL PCs kann man aber in keinem Laden kaufen, sondern müssen direkt beim Hersteller bestellt werden. Dadurch ist eine hohe Individualisierung der Computer möglich, da es kaum vorgefertigte Geräte gibt, sondern sich der Kunde aus verschiedenen Komponenten seinen „Wunsch Rechner“ zusammenstellen kann. Diese Vertriebsmethode hat sich als relativ erfolgreich herausgestellt, so dass DELL zu den weltweit größten PC Anbietern weltweit gehört.

Flachbildschirm als Komponente

Selbstverständlich kann man aber auch einzelne Komponenten wie z.B. einen DELL Flachbildschirm kaufen. Der Preis für ein solches Gerät ist natürlich von der jeweiligen Diagonale abhängig. DELL bietet TFT Monitore zwischen 17 Zoll und 30 Zoll an. Die großen Flachbildschirme kosten ca. 900 Euro bis 1200 Euro. Die kleineren rund 120 Euro bis 140 Euro Darüber hinaus hat DELL noch externe Anbieter (z.B. LG oder Sony) im Programm. Deren Flachbildschirme verfügen z.T. über eine Diagonale von 52 Zoll und kosten dementsprechend bis zu 3.600 Euro. Auch die Firma DELL hat einen All in One Touchscreen Desktop auf den Markt gebracht, mit dem der Nutzer die Anwendungen über den Monitor steuern kann. Der 16:9 Flachbildschirm besitzt eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und verfügt damit über Full HD. Für ein gestochen scharfes Bild sorgen außerdem eine leistungsstarke NVIDIA Grafikkarte und ein Quad Core Prozessor.

Fazit: Die Firma DELL besitzt gegenüber anderen PC Produzenten einen entscheidenden Vorteil. Kunden können sich dort ihren individuellen Computer selbst zusammenstellen und erhalten so einen quasi personalisierten Rechner. Allerdings kann man DELL Computer oder Flachbildschirme nicht im Handel kaufen, sondern nur direkt bei DELL bestellen. Dadurch spart das Unternehmen vor allem Vertriebskosten ein. Natürlich kann man auch einzelne Komponenten wie z.B. einen Flachbildschirm bei DELL kaufen. Günstige Geräte kosten knapp 120 Euro die teuersten hingegen bis zu 900 Euro.