Flachbildschirme Test

Alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versandkosten bei Amazon

 

Bevor man sich einen Flachbildschirm bzw. -fernseher kauft, sollte man vorab einen dementsprechenden Test durchführen. Dieser ermöglicht nämlich, dass passende Gerät für die individuellen Bedürfnisse zu finden. Flachbildschirme gibt es in zwei unterschiedlichen Varianten. Auf der einen Seite nutzt man sie als Computerbildschirm, auf der anderen Seite gibt es Flachbild TV Geräte. Diese haben im Gegensatz zu den normalen Monitoren ein Fernsehempfangsteil eingebaut. Natürlich spielt auch der Preis eine wichtige Rolle. Generell sind die Kosten für einen Flachbildschirm von dessen Größe (sprich Diagonale) abhängig.

Beim Flachbildschirm Test sollte man auf jeden Fall die Schaltgeschwindigkeit der Pixel miteinander vergleichen. Je geringer diese ist, desto besser werden schnellere Bewegungen dargestellt. Dies ist vor allem bei PC Spielen extrem wichtig. Gute Flachbildschirme haben eine Schaltgeschwindigkeit von unter zwei Millisekunden. Allerdings sind diese Monitore meistens auch ein wenig teurer.

Auf DVI und HDMI Anschlüsse achten

Wer sich einen Flachbildfernseher zulegen möchte, um damit sein heimisches Wohnzimmer in einen echten Home Entertainment Tempel umzubauen, sollte definitiv auf die verschiedenen Anschlüsse und die Auflösung des Gerätes achten. Dazu gehören vor allem die Anschlüsse für DVI (Digital Video Interface) oder auch HDMI (High Definition Media Interface). Moderne LCD Fernseher können auch hochauflösendes Bildmaterial wiedergeben. Dazu gehören vor alllem Blue Ray und HDTV (High Definition Television). Da immer mehr TV Sendungen in HD ausgestrahlt werden, lohnt sich schon heute die Anschaffung eines Flachbildfernsehers, der nicht nur HD Ready ist, sondern auch über Full HD (1920 x 1080 Pixel) verfügt.

In Zeiten hoher Strompreise ist für den Kunden auch der Energieverbrauch eines Flachbildschirms entscheidend. Viele Unternehmen bieten besonders energiesparende Modelle an. Dies ist nicht nur für den eigenen Geldbeutel gut, sondern schützt gleichzeitig auch noch die Umwelt.

Fazit: In zahlreichen Elektrofachmärkten und Multimediaabteilungen großer Supermarktketten, werden fast ausschließlich Flachbildmonitore und -fernseher verkauft. Zwischen den einzelnen Gerätetypen gibt es aber große Unterschiede. Gerade günstigere TFT Monitore haben z.B. eine sehr lange Schaltgeschwindigkeit. Im Bereich der Flachbildfernseher gibt es bei günstigen MoDELLen häufig die Einschränkung, dass diese nicht immer HD fähig sind und daher über eine geringe Auflösung verfügen. Daher sollte man vor dem Kauf Flachbildmonitore oder Flachbild TVs miteinander vergleichen, um so das Gerät zu finden, welches zu den individuellen Bedürfnissen jeweils passt.